Fussball: Zwischenbilanz der Fussballer

+++ Neuzugänge bei  Herren +++ Hallenturniere der Jugend +++

Die Erste Herrenmannschaft befindet sich seit dem 21.02.15 in der Vorbereitung auf die Restrückrunde. Bis zum ersten Punktspiel nach der Winterpause gegen den SC Lichteneiche am 22.03.15 hat die Mannschaft insgesamt fünf Vorbereitungs­spiele terminiert. Durch die drei Neuzugänge Greiner-Fuchs Fernando vom SV Wacker Bamberg und den Rückkehrer vom SV Hallstadt Hristov Svetoslav sowie den noch A-Jugendspieler Sven Ramer wurde der Kader leistungsmäßig und in der Breite verstärkt. Insgesamt gesehen ist Trainer Alwin Bernecker zuversichtlich, dass am Ende der Saison noch Platz 4 erreicht werden kann.

Jugend E1 verteidigt Titel:
Unsere E1-Jugend hat nun neben dem letztjährigen Erfolg in der E2-Jugend auch in diesem Jahr den Champions-Cup nach Gundelsheim geholt. Souverän gewann die Mannschaft alle Spiele und holte sich verdient den Championspokal. Die Mannschaft gewann hochverdient gegen ambitionierte Gegner wie Eintracht Bamberg, SV Walsdorf oder den TSV Küps.

D Jugend erfolgreich:
Die D Jugend spielte bei 2 Turnieren mit. Beim New-Years-Kick in Breitengüßbach belegte man den 4. Platz, beim Hallenturnier in Ebensfeld den 3. Platz. Bei diesem Turnier wurde auch noch ein Einzeltitel errungen: Lisa wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Mädchen spielen erfolgreiche Hallensaison
Die U11 gewann das Qualifikationsturnier zur Bezirksmeisterschaft souverän mit 16 Punkten und 13:0 Toren. Beim Bezirksfinale zeigten die Mädchen in allen Spielen einen schönen Fußball, konnten aber leider in 3 Spielen kein einziges Tor erzielen und mussten sich daher mit dem 3. Platz zufrieden geben.
Die U13 belegte bei der Hallenkreismeisterschaft den 2. Platz und qualifizierte sich damit ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft. Mit nur einem Gegentor in 5 Spielen zeigte man eine hervorragende Defensivleistung.
Die U15 verpasste trotz guter Leistung bei der Hallenkreismeisterschaft die Qualifikation zum Bezirksfinale knapp. In einem Privatturnier des TSV Staffelstein konnte man das wahre Können der Mädels bewundern. Nach sehr guten Leistungen wurde der Einzug ins Finale geschafft, wo man  dann die TSG Bamberg bezwingen konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Sportarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.